DonauConsult Ingenieurbüro GmbH

30.09.2016

Donauhochwasserschutz Wien

VÖBU-Seminar "Hochwasserschutz - Neubau und Sanierung" am 29. September 2016

videolink

Geschäftsführer Hannes Gabriel war eingeladen, im Rahmen des von der Vereinigung Österreichischer Bohr- Brunnenbau- und Spezialtiefbauunternehmungen (VÖBU) veranstalteten Seminars "Hochwasserschutz - Neubau und Sanierung" über den Donauhochwasserschutz Wien zu referieren.

Vor rund 60 interessierten Fachleuten aus der Baubranche spannte er einen weiten Bogen über die Geschichte der Regulierung der Donau in Wien von ihren Anfängen im 14. Jhdt. bis hin zur Fertigstellung der Neuen Donau vor nunmehr fast 30 Jahren.

Anhand ausgewählter Beispiele zeigte er die Vielzahl und Komplexität der federführend von August & Hermann Zottl im Zuge der Planung und des Baus von Donauinsel und Neuen Donau erbrachten Ingenieurleistungen, beleuchtete die das Projekt begleitenden politischen und städtebaulichen Kontroversen und stellte zuletzt die Ausführbarkeit eines derartigen Vorhabens in der heutigen Zeit zur Diskussion.